Projekt: Kinderdisco

Ein Freitagnachmittag im Advent. Es ist 16 Uhr. Im E18 dreht sich eine Discokugel, eine Nebelmaschine spuckt undurchsichtige Wolken in die Luft. Aus den Lautsprechern dröhnt Mark Forsters „Chöre“. An der Bar stehen (alkoholfreie) Cocktails. Die Tür öffnet sich und die Kinder der 4b betreten den Raum. Im Schwarzlicht strahlen …

Ich muss mal reden!

Jeden Mittwoch (außer in den Ferien)  zwischen 14 Uhr und 17 Uhr  und nach Vereinbarung bietet Wiebke Weber-Garrelts zwei offene Ohren für alle Ideen, Fragen, Sorgen und Nöten rund um Schule. Bitte meldet Euch zu diesen Terminen per E-Mail an.

Wiebke ist Bildungswissenschaftlerin und Elternbegleiterin und behandelt selbstverständlich alle Eure Themen vertraulich! Ihr erreicht Wiebke persönlich unter ed.ed1534471565nuerf1534471565remoh1534471565@ekbe1534471565iw1534471565

 

 

Streitschlichter AG

Die Streitschlichter AG ist eine AG der Schule und wird als diese auch generell von der Schule finanziert. Die Homer Freunde stellen den Raum für die Treffen der AG in der E18. Außerdem steht die AG unter besonderem finanziellem Schutz durch den Förderverein. Sollten die Gelder für das AG Programm …

Lange Nacht der Familie in Berlin

Die lange Nacht der Familien fand 2017 zum 7. Mal statt. Der Homer Freunde e.V. hat sich wie auch im letzen Jahr daran beteiligt. Mit Unterstützung vom Vorstand und Mitgliedern wollen wir uns auch in den kommenden Jahren an der Familiennacht beteiligen. Hier ein paar Eindrücke vom 7. Oktober 2017. …

Ferienhort Unterstützung

Die Hortaktivitäten in den Sommerferien werden immer wieder durch Angebote und rein finanziell vom Förderverein unterstützt. So war zuletzt das Sommerferienprogramm 2017 vollständig von den Homer Freunden finanziert. In den Pfingstferien 2017 fand der Puppenworkshop statt.

Gemeinsames Lernen

Projekt „Gemeinsames Lernen“ für Kinder mit und ohne Fluchterfahrung an der Homer Grundschule. Dieses Projekt war in der Lage die Betreuung im Hortbereich sowie die Mittagsversorgung zu überbrücken bis die Kinder und ihre Eltern mit Flucherfahrung in der Lage waren Hortanträge zu stellen. So konnte sicher gestellt werden, dass die …