Terminvorschau 2. Halbjahr 2016

Liebe Homer Freunde,

das neue Schuljahr läuft gut an und die ersten Termine für die kommenden Wochen stehen fest:

6. Oktober 2016: Mitgliederversammlung des Fördervereins Homer Freunde

Der Förderverein lädt alle Mitglieder und Interessierte zur Mitgliederversammlung ein. Neben der Vorstandswahl gibt es einen Überblick über bisherige Aktivitäten und anstehende Projekte. Eine Einladung mit Tagesordnung erfolgt gesondert.

8. Oktober 2016: 6. Familiennacht 2016

Der Förderverein ist gemeinsam mit der Kurt-Tucholsky-Bibliothek und proKiez e.V. wieder bei der Familiennacht dabei. Infos zum Programm folgen in Kürze. Bilder zur letzten Familiennacht finden sich hier: http://www.familiennacht.de/

1. Dezember 2016: Elterninfo-Abend

Nachdem der ersten Elterninfo-Abend großen Anklang gefunden hatte, wiederholen wir für alle Interessierte den Elternkurs zum Umgang mit digitalen Medien. Eine Einladung mit näheren Infos und Anmeldelink folgt in Kürze.

Immer gesucht: Eltern mit Spaß an engerer Zusammenarbeit und Lust auf Projektbetreuung zur Mitarbeit im Förderverein. Bei Interesse bitte melden unter info@homerfreunde.de

Spätsommerliche Grüße,

der Vorstand

Einschulungsfeier an der Homer Grundschule

Liebe Homer Freunde,

am Samstag, 10. September 2016, fand die Einschulungsfeier an der Homer Grundschule statt. Schulleiter Herr Blachnik begrüßte 85 Erstklässler und ihre Gäste bei strahlendem Sonnenschein im Amphitheater auf dem Schulhof. Schülerinnen und Schüler aus den höheren Klassen führten ein Programm für die Neuankömmlinge auf.

Klein und Groß konnten sich am Stand des Fördervereins mit Kuchen und Getränke stärken, die gegen eine kleine Spende abgegeben wurden.

VIELEN DANK AN ALLE FLEISSIGEN KUCHENBÄCKER, STANDHELFER UND GÄSTE!

Der Förderverein unterstützt die Schule mit den eingenommenen Geldern u. a. bei der Finanzierung von verschiedenen Schularbeitsgemeinschaften.

Der Förderverein

P. S. Vielen Dank an Katja Würzburg für die Fotos!

E18 sagt Danke & EINSCHULUNG sucht Kuchenbäcker, Kaffeekocher und Standsteher

Liebe Eltern, liebes Homer-Team,

das Laminat ist verlegt, die Bilderleisten gehängt und der Klodeckel befestigt – die E18 geht aufgehübscht in die Sommerpause :)

Der Dank geht an die fünf fleissigen „Scouties“, an einen hochmotivierten und handwerksbegabten Karate-Trainer und an eine spontane „Haustürtransport-Unterstützung“!

Für uns alle ist das Schuljahr so gut wie beendet, für einige ist sogar die Grundschulzeit vorüber – und wir müssen schon in die Zukunft denken.

Am 10. September ist es wieder soweit – die Homer GS begrüßt in einem feierlichen Rahmen über 100 Neuankömmlinge!
Viele sind schon mitten in den Vorbereitungen – die Schüler üben fleissig ihr Kulturprogramm, Herr Blachnik sucht nach den richtigen Worten und wir organisieren die kulinarische Begleitung mit Kaffee, Kuchen, Sekt und Selters.
Dafür brauchen wir viele, viele Hände, Köpfe und Kuchen!
Bitte unterstützt uns und die Schule mit Eurem/Ihrem Beitrag und tragt Euch/tragen Sie sich zahlreich in den angehängten Doodle ein.
Wir wünschen allen supersonnige Sommerferien mit viel Zeit für Entschleunigung _ und allen Schulabgänger*innen alles Gute und viel Erfolg für den zukünftigen Bildungsweg!
Ulrike Markert, Sabine Castrischer und Wiebke Weber

Social Day am Freitag, 15. Juli – Respekt, wer’s selber macht

Liebes Homer-Team, liebe Eltern, liebe Nachbarn, liebe E18-Liebhaber und -Nutzer,

getreu dem Motto “Respekt, wer’s selber macht” packen wir das Werkzeug aus und machen den Lern- und Begegnungsort E18 für Schule und Kiez weiter schick.

Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung am 15. Juli 2016 ab 9.00 Uhr in der Esmarchstraße 18!

Gefragt sind handwerksbegabte Menschen, die Laminat verlegen, Löcher bohren, Bilderleisten aufhängen und Küchentechnik anschließen können. Hammer, Bohrer, Wasserwaagen u.ä. dürfen gern mitgebracht werden. Für Verpflegung sorgen wir.

Im Rahmen ihres Social Days unterstützt ImmoScout24 das Projekt mit freiwilligen Helfern.

Interessierte Helfer (gern auch „nur“ mit kulinarischer Unterstützung oder stundenweise) tragen sich bitte hier http://doodle.com/poll/u2nkxzbc43g49c5b ein oder melden sich via info@homerfreunde.de bei uns.

Viel haben wir ins Rollen gebracht, einiges organisiert, anderes braucht noch dringend Hilfe. Doch wir wissen schon aus den letzten Jahren – viele Hände machen der Arbeit schnell ein Ende :)

Wir freuen uns auf ein vergnügliches Heimwerker-Event und bedanken uns schon jetzt für die Unterstützung!

der Vorstand des Homer Freunde e.V. 

Neuer Kassenwärtin

Liebe Homer Freunde,

wir freuen uns, Sabine Castrischer als neue Kassenwartin im Vorstand der Homer Freunde willkommen zu heißen.

Welche weiteren Projekte auf der Mitgliederversammlung besprochen wurden, könnt ihr dem Protokoll entnehmen.

Viele Grüße,

Der Vorstand

Protokoll Mitgliederversammlung_13-04-2016

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Homer Freunde, liebe Eltern, liebes Homer-Team,

wir möchten Euch und Sie herzlich zur nächsten Mitgliederversammlung

am 13.04.2016, um 20 Uhr, in der E18, Esmarchstr. 18, 2.OG links

einladen.

Neben der Wahl eines/r neuen „Finanzminister/in“ möchten wir über alle laufenden Projekte und neue Ideen informieren und mit Euch und Ihnen ins Gespräch kommen.

Ein kurzer Überblick der Vereinsaktivitäten in diesem Schuljahr wurde unlängst an alle verschickt, jetzt hoffen wir auf dringend benötigte aktive Unterstützung aus Euren und Ihren Reihen.

Vorgeschlagene Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Festlegung der Tagesordnung

3. Protokollvergabe

4. Vorstellung des Tätigkeits- und Rechnungsberichts in kurzer Form (wurde bereits in der letzten Mitgliederversammlung en Detail inkl. Rechnungsbericht abgehandelt und verabschiedet)

5. Entlastung der Schatzmeisterin

6. Wahl Schatzmeister/in

7. Projekte, Ideen und Vorhaben für 2016

8. Sonstiges

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend, auf viele Alt- und potentielle Neu-Mitglieder!

Der Vorstand

Jedermann-Chor lädt zur Werkstattaufführung

Der Jedermann-Aktionschor lädt herzlichst zu einer Werkstattaufführung des eigens von ihm, passend zur Jahreszeit entwickelten JAMMERTORIUMS ein.

Am 20.02.2016 um 18 Uhr in der Esmarchstraße 18, 2. OG.

Wir versprechen ein optimistisches Ende und freuen uns auf Euch!

Neuer Chor an der Homer

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Homer Freunde,

am Montag, den 15. Februar geht es los: die Homer Schule bekommt einen neuen Chor!

Chorproben:

montags von 14.30 Uhr – 16.00 Uhr
im Erdgeschoss Raum 012

Die Teilnahme ist kostenfrei !

Das Angebot richtet sich an Schüler der 2. – 6. Klassen. Dabei ist eine regelmäßige Teinahme erwünscht und sinnvoll, am Anfang kann aber natürlich jeder Schüler erst einmal zum Schnuppern vorbei kommen.

Der Chor bekommt auch noch einen schicken Namen, bei der Namenswahl dürfen die Sänger & Sängerinnen dann mitbestimmen. Wir sind schon gespannt, ob Homer dann “Die Sirenen” bekommt, oder doch lieber “Homerixe”, “Singing Dragons”, “Haste Töne” oder …. ?!?

Geleitet wird der Chor von Edgar Strack, der bereits verschiedene Kinderchöre aller Altersstufen leitet und auch einen Gospelchor. Wir freuen uns sehr und hoffen auf eine große Sängerschar!

Herzliche Grüße

Julia Vieth

Einladung zur AG Kiezgeschichte

Die AG Kiezgeschichte des Bürgervereins „Pro Kiez Bötzowviertel e.V. lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Kiezes und seine Gäste zu unseren nächsten Treffen ein

Ort und Zeit:
Montag, 07. März 2016, 19.30 Uhr, Lern- und Begegnungsort E 18,
Esmarchstr. 18 (Nobiraum, EG links)

Thema:

-Austausch über Ziele der Arbeitsgruppe Kiezgeschichte
-Vorbereitung der nächsten Vorhaben und Veranstaltungen

Über Euren / Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.

Klaus Lemmnitz

Ihr Interesse können Sie auch gern per E-Mail (klaus.lemmnitzatweb.de) oder schriftlich an Klaus Lemmnitz, Am Friedrichshain 8, 10407 Berlin, mitteilen.

Vortrag zum Bötzow-Viertel

Die AG Kiezgeschichte i.G. des Bürgervereins „Pro Kiez Bötzowviertel e.V. lädt alle Bürgerinnen und Bürger des Kiezes und seine Gäste zu einem interessanten Vortrag des Historikers Dr. Martin Albrecht ein, einem ausgewiesenen Kenner der Berlin- und insbesondere der Prenzlauer-Berg-Geschichte.

Thema: Familie Bötzow, ihre Brauerei und ihr Kiez

Montag, 01. Februar 2016,
19:30 Uhr,
Esmarchstr. 18 (Nobiraum, EG links)

Getränke werden gegen eine Spende abgegeben.